Lupe



Suchen

Übersetzer

Ich war schon immer wild auf das Mikrofon und das Moderieren. In meinen Jugendjahren saß ich immer mit einem Kassettenrecorder vorm Radio, und wartete auf mein Idol: Carlo von Tiedemann (NDR 2). Ich habe jede Sendung mitgeschnitten, die er Moderierte, besonders die "Saturday Night Disco". Nach dem Mitschnitt habe ich fein säuberlich mit einem zweiten Kassettenrecorder die Moderation und Musik getrennt. Die Ansagen bzw. Moderation habe ich dann selber getätigt, nur das ich statt eines Mikrofones einen Bleistift für die Moderation genommen habe.

Ich beneidete auch immer die Männer am Karussell, die da ins Mikrofon sprachen. Ich habe mir sehr viele Sprüche angenommen. Jahre später war ich selber einer von den coolen Karussellbremsern, und recommandierte an den verschiedensten Karussels. Ich war lange nicht so gut, wie die anderen, aber ich hatte immer sehr viel Spass. Dieses musste ich dann leider auf Grund von Krankheit aufgeben.

2006 kam ich dann zu einem Webradio, wo meine Anfänge des Moderierens waren. Damals war es "Radio Mausefalle" als Flatcast Radio, was es heute leider nicht mehr gibt.

2007 gründete ich dann mit 3 anderen Moderatoren das auf Shoutcast basierende Webradio "Radio Jukebox", was seit 2010 ein Inklusions Webradio ist, was ich in der heutigen Zeit mit meiner Frau Ute und unserer Radioleitung Jerry alleine betreibe. Moderatoren kommen und gehen bei uns, aber wir geben ja nicht auf.

Vor kurzem durfte ich dann mein Idol endlich kennenlernen und die Hände schütteln.

Die Sprüche von den Karussells nutze ich aber in der heutigen Zeit nicht mehr im Webradio.

Viel Spass beim Hören meiner Sendungen.

 

Hier nun noch ein kleiner Steckbrief von mir.

Name:

Klaus Opitz

Geburtsdatum:

15.Januar.1968

Sternzeichen:

Steinbock

Herkunft:

Rinteln an der Weser

Was mir wichtig ist...

Meine Frau und unser Hund Wessley ... Freunde

Was ich gar nicht mag...

Lügner und schlecht gelaunte Menschen

Besonderes Merkmal:

Sabbelhannes ... Ich rede ohne Sinn und Verstand

Meine erste CD, die ich gekauft habe:

ich glaube das waren die Teens

Drei Hits, bei denen ich die Musik lauter machen würde...

Also da gibt es sehr sehr viele Songs, besonders aber Maid of Orleans und Point of no Return von DJ Happy Vibes

Der beste Ort zum Radio hören:

Eigentlich Überall, aber besonders im Büro / Sendestudio

Drei Dinge, die ich gerne einmal machen möchte:

zum Ballermann, bei einem öffentlich rechtlichen Radio einmal eine Sendung mitgestalten, Essen gehen, bei einem Sternekoch z.B. Alfons Schuhbeck

Ohne was könnte ich nicht leben:

PC und Internet

Wenn ich nicht Radio mache, dann ...

... bestehe ich zu 100 % aus Fleisch und Fett

Warum ist Radio besser als Fernsehen ?

Ist beides gleich gut

Andrea Berg oder Helene Fischer ?

Andrea Berg, denn Sie ist viel natürlicher

Meine Jugendsünde:

Ich wollte immer Schausteller werden

Lebensweisheit:

Draussen ist kälter als Nachts

Was ich noch sagen wollte ...

Wo ist mein Lottogewinn ?